Eintracht zieht Jahresbilanz und ehrt langjährige Mitglieder

07.06.2018

Bei der Jahreshauptversammlung der Eintracht am 30. Mai 2018 wurden insgesamt 31 Eintrachtler für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Besonders stolz sind wir in diesem Jahr auf 4 "60-Jährige": Rainer Eckel, Herbert Köller, Rudolf Morbitzer und Hildegard Seeling. Seit fünfzig Jahren treue Eintrachtmitglieder sind Josef Ittner, Marlis Purr, Hans Rädel, Waltraud Theofel und Inge Ulrich. Margot Eckel, Susanne Fritsch, Anke Reisch, Brigitte Guba, Frank Hettlinger, Reiner Hühnerfuß, Andreas Köller, Jochen Köller, Marc Schlosser und Tatjana Wolff-Mengel sind seit vierzig Jahren treue Eintrachtler. Und "Silberhochzeit" mit ihrer Eintracht hatten Frank Brüschke, Andreas Feike, Wolfgang Forst, Frank Geus, Helene Hirte, Vanessa Kliem, Edith Maiburg, Bernd Nasemann, Michaela Pais Albuquerque sowie Christopher Schold.
Zur persönlichen Ehrung konnten leider nicht alle anwesend sein, dennoch gilt die Gratulation und der Dank für die jahrzehntelange Treue zur Eintracht allen Jubilaren: Eintracht ist Sport - Sport ist Eintracht!



Auf dem Foto von Stefanie Wellner (Oberhessische Presse): Rudolf Morbitzer, Bernd Weitzel (Eintrachtvorsitzender), Rainer Eckel, Margot Eckel, Brigitte Guba, Josef Ittner, Marlis Purr, Inge Ulrich, Helmut Rohm (Eintracht-Ehrenpräsident), Hildegard Seeling, Waltraud Theofel, Vanessa Kliem, Anke Reisch, Christoph Zimmer (Stellv. Eintrachtvorsitzender) und Herbert Köller.

Zeitungsartikel über die JHV 2018 von der Oberhessischen Presse